Forum
Kultur

Über Forum Kultur

 
Nehmen Sie Platz.
Nehmen Sie teil.
Reden Sie mit.

Die Zukunft von Kunst und Kultur gestalten wir gemeinsam – Künstler:innen, Vertreter:innen von Kultureinrichtungen, Politik und nicht zuletzt das Publikum. Das Forum Kultur ist ein bundesweiter Treffpunkt für alle an Kunst und Kultur Interessierten und bietet Gelegenheit für Begegnung, Vernetzung, Information und Austausch über Zukunftsthemen, Herausforderungen und Perspektiven. Was immer bewegt, soll hier zur Sprache kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Programm

Für das erste Forum Kultur wird Pianist Igor Levit als Keynote-Speaker seine persönliche Sicht auf die Situation der Kunst in Zeiten vielfältiger Herausforderungen einbringen. Als weitere inhaltliche Schwerpunkte stehen die Themen Publikum, Vermittlung und Teilhabe sowie Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Zentrum, die spartenübergreifend diskutiert und künstlerisch interpretiert werden. Kabarettist Hosea Ratschiller und die Musikerin Yasmo begleiten durch die Veranstaltung.

Grosse Bühne

Panel
15.00 

Fokus Kultur: Klima

Gloria Benedikt
, Choreografin und Wissenschafterin
Alexander Dumreicher-Ivanceanu
, Filmproduzent, Geschäftsführer AMOUR FOU Vienna und Obmann des Fachverbands Film & Musik in der WKO
Werner Kogler
, Vizekanzler und Bundesminister für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Reinhard Steurer
, Professor für Klimapolitik an der Universität für Bodenkultur Wien
Ewald Tatar
, Konzertveranstalter und Festivalintendant, Geschäftsführer der Barracuda Holding und Präsident der IG Veranstalter

Personen

FAQ

Wann beginnt die Veranstaltung?

Der Einlass zum Volkstheater ist ab 10 Uhr möglich. Die ersten Programmpunkte beginnen um 11 Uhr, das Veranstaltungsprogramm endet um ca. 18 Uhr. Der Zugang ist während des gesamten Tages möglich.

Wie melde ich mich an?

Das Forum Kultur ist kostenfrei zugänglich. Die Kartenvergabe erfolgt über das Wiener Volkstheater nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip.

Wie erreiche ich das Wiener Volkstheater?

Am einfachsten erreichen Sie das Volkstheater mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Straßenbahnlinie 49, der Autobus der Linie 48A und die U3 halten direkt an der Station Volkstheater.

Die genaue Adresse lautet:
Arthur-Schnitzler-Platz 1
1070 Wien
+43 1 52 111-0

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Webseite des Volkstheaters.

Ist das Volkstheater barrierefrei zugänglich?

Das Volkstheater ist barrierefrei über die Rampe auf der Seite der Neustiftgasse erreichbar. Es sind bis zu acht Rollstuhlstellplätze verfügbar. Voranmeldung bitte telefonisch bis eine Woche vor der Veranstaltung unter +43 1 52 111-400.

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie auf der Website des Volkstheaters.

Wo finde ich Presseinformationen?

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ina Gayed
Pressesprecherin der Staatssekretärin für Kunst und Kultur
+43 1 716 06 851 105
ina.gayed@bmkoes.gv.at 
www.bmkoes.gv.at

Kann ich über einen Livestream dabei sein?

Für die Veranstaltung gibt es keinen Livestream.

Werden Essen und Getränke angeboten?

Für das Catering der Veranstaltung sorgt das Café Liebling im Volkstheater. Mäntel, Jacken sowie Taschen und Rucksäcke können an der Garderobe des Volkstheaters abgegeben werden.

Kontakt

Newsletter

Möchten Sie mehr Informationen zum Forum Kultur 2023 im Wiener Volkstheater sowie zu zukünftigen Veranstaltungen erhalten? Dann bleiben Sie mit unserem Newsletter am aktuellen Stand:

Anmeldung zum Newsletter!

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Kontakt

Organisatorisches
Viktoria Pontoni, Ina Sattlegger und Christine Haupt-Stummer
section.a
+43 1 713 24 32 45
sectiona@sectiona.at
www.sectiona.at

Presse
Ina Gayed
Pressesprecherin der Staatssekretärin für Kunst und Kultur
+43 1 716 06 85 11 09
ina.gayed@bmkoes.gv.at
www.bmkoes.gv.at